Dienstag, 10. November 2009

Ich wollte hier eigentlich über einen jungen Mann aus Jena berichten...

... aber ich mag nicht mehr.

Das kommt wenn die Tränen das Tippen der Tastatur nicht mehr zulassen.

Und viele Berichterstatter, Journalisten, Forumsmitglieder, Blogger, Blitzagenturen, Nachrichtenagenturen und viele Online-Medien so reagieren, wie sie heute reagiert haben. KOTZ!

Ich habe da einiges gesichert... KOTZ !

Aber nicht mehr heute, die Tage mehr dazu, vielleicht...

Mein Beileid und Mitgefühl an Frau Enke und die kleene Tochter... Habt starke Nerven und den Willen das das Leben weiter geht! Vielleicht hilft Euch meine Situation seiner Zeit...

In diesem Sinne...

Keine Kommentare:

Kommentar posten